Hipp hipp hurra, Over the Hills ist da!

Vor zwei Wochen habe ich angekündigt, an einer neuen Website zu arbeiten. Mittlerweile ist sie so weit, dass ich mich traue, sie vorzuzeigen. Darf ich also vorstellen? Die neue Seite www.over-the-hills.com ist online!

Was gibt es auf www.over-the-hills.com?

Ich fange klein an und habe noch nicht so viele Inhalte – aktuell sind es nur 19 Beiträge (20 heute Abend hoffentlich :D). Aber das wird sich schnell ändern. Seit Wochen bin ich fast jede freie Minute damit beschäftigt, die Seite aufzubauen, neue Beiträge zu schreiben oder zusammen mit Pierre neue Inspirationen zu holen – denn bei Over the Hills geht es grundlegend um das „unterwegs sein“.

Die Beiträge packen wir in drei Hauptkategorien. Die erste Kategorie beinhaltet Reisen und interessante Ausflüge, die wir gemacht haben und von denen wir denken, dass die Berichte dazu andere auch interessieren könnten. Dazu bin ich noch dabei, die aktuelle Reisen & Outdoor-Kategorie auf Plejadium zu plündern und alle bisherigen Reisebrichte auf Over the Hills umzuziehen :D

Weil wir dazu aber nicht regelmäßig und so oft, wie ich es gern hätte, Inhalte liefern können – schließlich muss man erstmal unterwegs sein, um von unterwegs zu berichten :D – gibt es noch eine umgekehrte Kategorie: Heidelberg-Tipps. Schließlich kennen wir uns in Heidelberg und Umgebung gut aus und können dazu durchaus Insidertipps liefern – für andere Reisende, die in Heidelberg vorbeikommen, und für Neuankömmlinge in der Gegend.

Herzstück dieser beiden Kategorien sind diverse Kartenansichten. Gleich auf der Startseite findest du eine große Karte mit verschiedenen klickbaren Markierungen. Darüber kommst du dann zu den verschiedenen Berichten.

Die dritte wichtige Kategorie ist mehr eine Art Blog über das, was zum Reisen dazugehört: Reviews und Tests zum Equipment, Tipps für kleine Helfer, die man immer dabei haben sollte, Wissen über Wetter und Witterung – solche Sachen.

Over the Hills Startseite
Startseite

Ein weiterer Reiseblog also?

Jein. Es gibt schon so viele gute und sehr erfolgreiche, auf Hochglanz polierte Reiseblogs im Internet, da braucht man eigentlich keinen weiteren mehr. Aber das ist ja immer so im Leben – das meiste macht irgendjemand anderes schon, und oft auch besser. Trotzdem bedeutet das nicht, dass man es gar nicht erst versuchen sollte. Schließlich macht es jeder auch ein wenig anders, und so gibt es genug Nischen.

Außerdem schweben uns Reisen vor, die nicht unbedingt im Katalog zu finden sind, und die daher tatsächlich bei manchen Lesern auf offene Arme stoßen könnten. Wir wollen nicht möglichst viele weite Fernreisen zu den tollsten Stränden und den schönsten Luxushotels unternehmen und ständig im Flieger hocken.

Generell suchen wir auf Reisen bis auf wenige Ausnahmen nicht die Innenstädte, nicht die Clubs und Bars und auch nicht die Strände. Nein, wir suchen das, was nicht so bekannt ist. Wo man nicht alle 3 Meter über Reisebusse und Souvenir-Shops stolpert.

Wie wäre es mal, zu Fuß die Alpen zu überqueren? Oder – mein persönlicher Traum als große Straßen-Freundin – eine Wanderung über die alte Via Appia in Italien? Oder eine Reise mit dem Zug? Mit der Transsibirischen Eisenbahn durch Russland wäre doch mal was. Oder einfach mal zwei oder drei Wochen mit dem Zug durch Europa, von Kaffbahnhof zu Kaffbahnhof in verschiedenen Ländern und einfach schauen, was sich so ergibt. Oder wandern in Nepal (nein, nicht auf den Mount Everest :D) oder in Bolivien.

Da gibt es so viel, was man machen kann :D Und weil wir einfach mehr auf das Landesinnere bezogen sind, passt auch der Name „over the hills“ ganz gut!

Und wozu dann Heidelberg-Tipps?

Leider können wir nicht ununterbrochen reisen. Wir wollen zwischen den Reisen aber trotzdem keine Langeweile haben. Deswegen dient mir die Heidelberg-Tipps-Seite dazu, selbst möglichst viel in und um Heidelberg auszuprobieren und darüber zu berichten. Seit das Konzept der Seite steht, sind wir viel aktiver geworden und unternehmen mehr. Das ist ein toller Nebeneffekt :D

Und darüber hinaus hat Heidelberg und die Umgebung in einem Radius von sagen wir 50 Kilometern auch viel zu bieten, was man machen und besichtigen kann. Vieles davon kennt aber kaum jemand der vielen Heidelberg-Reisenden. Warum also nicht einfach mal diese Orte und Attraktionen vorstellen?

Over the Hills Beitragsübersicht
Letzte Beiträge

Was will ich mit www.over-the-hills.com erreichen?

Einerseits habe ich schon viel erreicht: Eine neue Aktivität im Leben :D

Ansonsten möchte ich die Seite erstmal richtig aufbauen, damit es dort auch wirklich viel zu schmökern gibt. Ich werde aktiver die sozialen Medien nutzen und schauen, ob sich Traffic auf der Seite entwickelt. Wenn die Seite also auf Interesse stößt und die Nutzerzahlen steigen, werde ich mittelfristig versuchen, mit der Seite auch etwas Geld zu verdienen.

Ich werde niemals meine Seiten mit Werbung überschwemmen oder irgendwas empfehlen, was ich nicht kenne – da habe ich meine Prinzipien :D Aber ich bin überzeugt, dass sich mit gutem Inhalt auch Geld verdienen lässt. Das könnte über Affiliate-Links von ausführlich rezensierten Ausrüstungsgegenständen/Outdoor-Klamotten laufen, auch wenige, hochwertige Werbebanner kann ich mir vorstellen. Möglicherweise können sich gerade im Bereich Heidelberg Kooperationen entwickeln. Und vielleicht könnte ich auch e-Books schreiben und zum Verkauf anbieten.

Aber das ist alles noch Zukunftsmusik. Jetzt am Anfang geht es erstmal um einen sauberen Start :D

Was ist mit dem Plejadium?

Ja, in den letzten Wochen war hier nicht so viel los. Das tut mir schrecklich Leid! Ich bin eben jetzt gerade am Anfang viel mit Over the Hills beschäftigt. Aber ich werde mein Plejadium niemals vergessen oder aufgeben. Immerhin ist das hier mein „Online-Zuhause“, in dem ich über alles schreiben kann, was mich interessiert. Der Content auf Over the Hills wird grundlegend weniger persönlich sein.

Hier im Plejadium wird es also weiterhin Buchrezensionen, Beiträge über Spiele, Software-Tipps und irgendwelche wirren Gedanken zu wirren Themen geben :D

Also dann – packen wir es an :D

Was hältst du von unseren Ideen zu Over the Hills? Denkst du, das könnte auf Interesse stoßen? Schreib mir gerne deine Gedanken :D

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn einfach, indem du auf einen Stern klickst!

Durchschnittswertung / 5. Bisherige Bewertungen:

Schade, dass der Beitrag dir nicht gefallen hat :-(

Dein Feedback könnte helfen!

Ähnliche Beiträge

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.