Altered Carbon – Düstere Sci-Fi-Story über die Abgründe der Macht

Was unterscheidet eigentlich mächtige Menschen von Göttern? Das ist eine Frage, der die Science-Fiction-Serie Altered Carbon unter anderem nachgeht. Wenn Menschen über die Dauer mehrerer Leben zu gelangweilten Monstern werden, immer auf der Suche nach dem nächsten Kick und dabei buchstäblich über Leichen gehend – wäre es dann legitim, den „Segen der Unsterblichkeit“ zu sabotieren?

Kino! Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Keine Spoiler nachfolgend! :D Wir waren gestern zur Premiere des Films „Der Marsianer – Rettet Mark Watney„, der – Überraschung! – auf dem Buch „Der Marsianer“ basiert. Nachfolgend gibt es ein kurzes Review zum Film, von einer, die kurz zuvor die Buchvorlage verschlungen hat. Dementsprechend muss natürlich auch ein Vergleich her!

Kino: Interstellar <3

Interstellar ist … toll.. Am Ende verwirrt der Film ein wenig, aber über weite Teile fühlt man sich sehr mitgerissen. Man ist ja auch nicht grad ein Sci-Fi- oder Astrophysik-Neuling, und ich sag ja immer: Unsere Zukunft liegt im Weltall :D Damit bin ich übrigens nicht alleine, auch Stephen Hawking sagt, dass wir die Erde besser binnen 100 Jahre verlassen sollten. Und Stephen Hawking wirds wissen..!

Battlestar Galactica Meme Battle

Es begab sich zu einer Zeit, zu welcher ich leider ein völlig unwissender Mensch war – ein untragbarer Zustand, aus dem mich der (nach eigener Aussage) halbgöttliche Pierre in seiner Gnade zu erlösen und auf die segensreiche Ebene des Wissens und der Nerdhaftigkeit zu erheben bereit erklärte. Oder in anderen Worten: Offensichtlich ist es ein sehr gravierender Faux-Pas, als Internet-, Spiele-, Film- und Science-Fiction-Story-Nerd die Serie Battlestar Galactica nicht zu kennen. Bei Big Bang Theory wird ja auch oft genug darauf verwiesen. Ok, nur weil sie in Big Bang über iiiirgendwas reden heisst das nicht dass man darüber Bescheid wissen muss >_> Aber es schadet nicht. Also konsultierten wir in letzter Zeit ziemlich häufig seine BSG-Serien- und Filmsammlung. Sowas kann sich inspirierend auf das Alltagsleben auswirken, was sich dann denkwürdig auf folgende Weise fernschriftlich manifestierte. Leider wohl nur dann (möglicherweise) witzig, wenn man die Serie/Charaktere auch kennt :/