Galaxien-Leinwand endlich da

Im April hatte ich beim Gewinnspiel eines Astro- und Landschaftsfotografen eine Leinwand gewonnen, das Motiv durfte ich mir selbst aussuchen. Allerdings hatte sich der Fotograf seither nicht mehr gemeldet, und ich dachte schon, dass das nichts mehr wird. Aber heute morgen hat DHL geklingelt und nach nur vier Monaten nun die Leinwand geliefert :D

Sie ist echt sehr schön, muss unbedingt einen würdigen Platz suchen..Weiterlesen„Galaxien-Leinwand endlich da“

Oh Freude, oh Glück, ich habe ein Sternenposter gewonnen!

Kann mich nicht daran erinnern, jemals irgendwas gewonnen zu haben, und nun ist es völlig unverhofft passiert :D <3 Auf Facebook habe ich Fabio Crudele, einen Landschaftsfotografen, geliked, der immer wieder atemberaubende Fotos teilt. Insbesondere seine Bilder vom Sternenhimmel hauen mich regelmäßig aus den Schuhen. Nun hat er kürzlich ein Gewinnspiel angekündigt: Wie Ihr vermutlich aus meinen Texten entnehmen könnt, liebe ich die Sterne und das gesamte Universum und alles was darin enthalten ist. Ich würde mal behaupten dass Ihr alle auch hier bei mir seid, weil Ihr ähnliche Gefühle, gleiche Impulse und verwandte Emotionen verspürt… Beim Blick zum Nachthimmel. Schreibt mir in den Kommentaren unter diesem Bild [Bild auf Berg mit Milchstraße im Hintergrund], das ich niemals mehr aus meinem Herzen lasse, was Ihr verspürt wenn Ihr Euch die Sterne anschaut <3 Die schönsten Worte, werden von mir und einer Jury, bestehend aus zwei lieben Seelen, ausgesucht und prämiert …

Der Dinge sind viele.

Ja also puh, nächste Woche Dienstag ist meine einzige Klausur dieses Semester und ich komme nicht in die Gänge … Nach dem Beitrag hier aber, definitiv! Habe dafür noch ein bisschen PC sortiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass der gesamte Monat August 2012 in meinem Bilderarchiv fehlt! Und es ist nicht so, dass ich da keine Bilder gemacht hätte, mitnichten, da war meine Britannienexkursion, mein einziger „Urlaub“ der letzten Jahre und oooh, was da Bilder gemacht wurden. Sie sind weg. Sie sind auch weg auf meiner externen Festplatte, die ich ca alle 1-2 Monate mal synchronisiere (automatisch). Das heisst, das Malheur ist bereits einige Zeit her. Im Papierkorb auch nichts gefunden. Konnte auf meinem PC nur noch ein paar vereinzelte Bilder finden, die ich auch noch woanders gespeichert hatte …. Ja, das ist eigentlich ein Grund um an die Decke zu gehen. Omg, Datenverlust, der Alptraum. Seit 12 Jahren nun …

Ehrliche Menschen :D

Ich durfte heute schon wieder eine erleichternde und erfreuliche Entdeckung an der Uni machen. Offensichtlich hatte ich bei der Suche nach einem Schließfach in der Unibibliothek mein Portmonnaie in einem (defekten, unverschlossenen) Schließfach liegen lassen und schritt mit Handy und Studentenausweis bewaffnet gen Freihandbereich, um fix 2 Bücher zu holen. Höchstens 5 oder 10 Minuten, nachdem ich meine Sachen weggeschlossen hatte, erreichte mich auf dem Handy eine Mail von der UB, in der mir mitgeteilt wurde, dass mein Portemonnaie gefunden und abgegeben worden sei. Ich möge es doch abholen. Was für ein dreifacher Win! – Ich hatte noch gar nicht bemerkt, dass mir was fehlt, da bekomme ich schon eine Nachricht darüber o_O – Jemand, der mein Portemonnaie findet und es umgehend abliefert … Ich mag meine Kommilitonen! – Die UB, die mir so schnell eine Nachricht schickt, bzw. sich überhaupt erstmal die Mühe macht, herauszufinden, wer ich bin, meinen …