WoW-Erinnerung: Fear in Tol’Vir – Sadismus in Reinform!

Gibt es hier noch mehr WoW-Veteranen? In der Rückschau erinnert man sich häufig wohlwollend an Ereignisse zurück, die zum Zeitpunkt des Geschehens Zeit, Nerven und (ingame-)Geld gekostet haben. Wer selbst mal World of Warcraft oder ein ähnliches MMORPG gespielt hat, der kennt den zeit- und nervenfressenden Schrecken, der sich hinter dem Namen „Randomgruppe“ verbirgt. Man findet sich mit wildfremden Leuten zusammen, um gemeinsam Abenteuer zu bestehen. Oft genug klappt das gut, aber manchmal erlebt man wahre Höllentrips, die in der Regel auf dem Nährboden von geballter Inkompetenz oder boshaftem Sadismus erblühen. Heute: Sadismus!

Die illustren Gefährten

Tatort ist die Instanz „Verlorene Stadt von Tol’Vir“ non-hero, ich habe das Vergnügen, mit meiner Lvl 85 Priesterin Ravar als Heiler eingeteilt zu sein. Ravar ist erst kurz vorher 85 geworden und sucht sich noch ihr Equipment zusammen. Entsprechend knapp fällt hin und wieder die Heilung aus, wenn man nicht aufpasst.

Ich komm rein, man steht einem Pala-Tank von Mannoroth gegenüber, eine Katze oder Eule (Shape-Hopper … ^^) vom selben Realm und offensichtlich aus der gleichen Gilde. Die beiden anderen DDs von irgendwo anders.

Der Tank verteilt als erste Amtshandlung erstmal die Schlachtzugssymbole ….. auf die Gruppenmitglieder. Ich denk mir .. wtf?, sage aber nichts. Ich erwarte eine Erklärung, wie zB. dass so eindrucksvoll demonstriert werden soll, wer welches CC-Zeichen erhält. Aber was soll ich mit dem Kreis? Was soll ich überhaupt? Meines Wissens gibt es in Tol’Vir keine Untoten, die ich shackeln könnte. Ja gut, Gedankenkontrolle, aber wer heilt dann? ^^

WoW-Instanz Tol'Vir aus Cataclysm
Der Tatort: Tol’Vir (Cataclysm)

Fear in Tol’Vir?

Bevor ich da noch nachhaken konnte – denn es kam keine Erklärung -, wirft der Pala seinen Schild in die erste Mobgruppe.

Ich halte die Gruppe am Leben – eine Weile lang, und dank der Eule, die sich freundlicherweise um die Ecke außer Sicht- und Reichweite entfernt hatte. Ich wundere mich ein wenig, habe aber so eine Person weniger zu heilen. Die Eule verliert aber da, wo sie jetzt nunmal ist, zusehends an Leben. Ich schaue kurz von meinen Heilbalken weg auf den Bildschirm und sehe die Eule noch sterben, mit ein oder 2 weiteren Mobs im Schlepptau, die sich nun fröhlich in die Gruppe stürzen.

Es folgt der gottgegebene Wipe.

Während ich zur Ini fliege, lese ich im Chat etwa Folgendes:

Eule: „fear“
Eule: „sry“
Eule: „sry“
Eule: „die haben mich gefürchtet“

.. okay. „Fearen diese Mobs überhaupt?“ fragt mein Unterbewusstsein. Ich verdränge die Frage und tippe mein Sätzchen von wegen „CC ist toll“ usw ^^ Der Pala-Tank erwidert etwas aus dem Zusammenhang gerissen sowas:

Pala: „I’m looking for sum love tonight“
Eule: „Ravar“
Ravar (ich): „bin noch neu 85, bitte bissl aufpassen und ccen wegen zu schnell oom und so“
Eule: „willst du mit mir gehen?“
Schami: „genau, mach die Zeichen mal auf die Mobs und nicht auf uns“

.. Schami leaved. Was für ein schmaler Geduldsfaden! Neuer DD, Mage.

Sowas von gefeared!

Inzwischen sind alle wieder da und gebufft, aber nicht vollgeheilt und auch nicht mit vollem Mana. Ich sehe einen Pala-Schild in die Gruppe rechts vom Eingang fliegen, die, die normal nie gepullt wird, weil das unnötig ist.

Ich lese im Chat:

Pala-Tank: „ey pull nicht“

Wir haben genau einen Pala in der Gruppe. Ich denke mir, dass das Schild eine Einbildung gewesen sein- und wieder die Eule, die inzwischen zur Katze mutiert war, zugeschlagen haben muss. Ich tue was ich kann und sehe plötzlich eine weitere Gruppe adden.

Katze: „fear“
Pala: „looking for some loveeeeee tonight“
Katze: „sry, die haben mich sowas von gefeared“

Fear? Da gibts kein Fear, ich kenn doch die dumme Ini, und selbst wenn ich es bisher immer verschlafen hätte, dann hätte ich irgendeine Form von Debuff in meinen Heilbalken gesehen. Niemals wurde da bisher irgendwo irgendwas geaddet.

Zähneknirschend realisiere ich, dass man sich offensichtlich ein kleines Späßchen mit den Nerven der motivierten Ini-Bestreiter machen will.
Ich heile noch weiter, obwohl die Lage aussichtslos ist.

Eindeutig ein Griff ins Klo

Da rennt die Katze wieder raus, schreit noch „fear fear omg sry“ und pullt die nächste Gruppe. Ich lasse mich sterben und lese dabei und anschließend während dem Flug zur Ini Folgendes:

Katze: „Ravar, ich will mit dir durchbrennen“
Katze: „nach Portugal“
Katze: „Ravar darf ich dich küssen?“

Drei Buchstaben drehen sich in meinem Kopf, die Buchstaben W, T und F und sie formieren sich und geben mir einen Befehl, den ich prompt ausführte, sobald ich wieder lebte: „Gruppe verlassen.“

Nein, ich bin diesen Clowns nicht böse, WoW spielt man schließlich nicht zum Spaß! Das ist harte Arbeit, da muss man ab und zu mal ein bisschen trollen. Haben wir damals in Kal Online auch oft gemacht.

Ähnliche Beiträge

  • WoW Marks21. Juni 2017 WoW: Der ultimative Troll-Fun-Guide für Tanks Du bist Tank und dein Equipment ist jetzt zum Addon-Start gerade gut genug, dass du dich für Heros anmelden kannst, aber sie fordern dich noch nicht genug? Du findest auch, dass die längeren Kämpfe durch das schlechte Equip der DDs zu Beginn eines jeden Addons ruhig durch das ebenfalls schlechte Equipment […]
  • Load Screen Belagerung des Niuzoatempels6. Juli 2017 WoW-Erinnerung: Spaß im Flame Castle Fast drei Jahre ist dieses traumatische Erlebnis mit einer random Gruppe in einer World of Warcraft-Instanz her. Zeit für ein Revive! Protagonist ist ein grottenschlechter Tank, der die Gruppe schwer beschäftigt hat und uns allen hohe Reparaturkosten beschwerte. Wie immer muss man die lustige Seite so einer […]
  • Ladescreen der WoW-Instanz "Steinerner Kern" (Cataclysm)19. April 2018 WoW-Erinnerung: Alptraum-Ritt mit Ozruk im Steinernen Kern Der Dungeonfinder in WoW - ein stetiger Quell für neue Anekdoten der Inkompetenz! Man erlebt dort so viel, was einen verzweifeln lassen kann. Häufig sind Inkompetenz oder sture Lernresistenz, häufig auf seiten des Tanks oder Heilers, die Ursache. Die schöne Cataclysm-Instanz "Steinerner Kern" hat mit dem […]
  • MMORPG-Abkürzungen7. November 2015 Das kleine Glossar für MMORPG-Abkürzungen AoE, Dot, Aggro und Wipe - das ist gängiges MMORPG-Vokabular. Nur - was bedeuten die Abkürzungen und Begriffe überhaupt? Was bedeutet die Abkürzung Aoe und was ist ein MMORPG? Hier gibt es die Antworten ^^ Manchmal nutze ich in meinen Beiträgen ziemlich unbedacht Abkürzungen, ohne Lust zu haben, sie […]
  • WoW tut es schon wieder: Release von Battle for Azeroth13. August 2018 WoW tut es schon wieder: Release von Battle for Azeroth World of Warcraft, diese Riesen-MMORPG-Krake, ist einfach nicht totzukriegen! Seit Anfang 2005 fesselt das Spiel Millionen von Abonnenten an sich. Auch wenn viele, einschließlich ich, dem Spiel immer wieder einen schleichenden Tod prophezeiht haben, lebt es noch immer. Und das Studio Blizzard veröffentlicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.