Zelda’s calling: A Link to the Past gemasterschwertet

Ich habe wieder ein wenig an meiner Masterschwert-Lichtung-Szene aus A Link to the Past weitergeblendert. Hier zwei neue Renderings mit Schwert, Bäumen und Pflanzen :D

Letztes Wochenende war ich mehr mit Karten und Jobsuche beschäftigt, als mit irgendwas anderem. Für meinen Professor, bzw. für dessen neues Buch darf ich einige Karten erstellen – eine Aufgabe, die ich freudig und dankbar annahm. Sind zwar keine historischen Karten, aber dennoch – muss mich schwer in mein geliebtes QGIS einarbeiten (Programm zum Erstellen von Karten und Georeferenzierung, habe auch viel für die Masterarbeit damit gemacht) und dringe somit in Tiefen vor, die noch nie ein Feld-Wald-und-Wiesen-Historiker zuvor gesehen hat!

Dennoch habe ich es auch geschafft, mich nebenbei mit The Legend of Zelda zu beschäftigen. Habe seit Wochen wieder unheimlich Bock auf die Spielreihe – ich bin ihr größter Fan! Daher spiele ich abends nun manchmal wieder Twilight Princess (ich schulde meiner Seite über Zelda noch immer ein Review über das Spiel.. :D) und habe mit Blender auch ein bisschen an meiner Waldlichtungs-Szene in A Link to the Past weitergebastelt.

Diese Lichtung ist in A Link to the Past eine Schlüsselszene. Link läuft durch die Verlorenen Wälder und kommt schließlich auf eine neblige Lichtung mit Waldtieren. Hier steckt auf einem Podest das Masterschwert in einem Stein. Da er der prophezeite Held ist, kann er das Schwert aus dem Stein ziehen und sich damit dem fiesen Agahnihm stellen.

Hier der Zwischenstand.

A Link to the Past Waldlichtung mit Blender
Zu den Leuchtblumen gesellen sich nun auch Büsche im Hintergrund. Außerdem hat dieses Podestding nun auch Steinplatten. Wahnsinn!
Das Masterschwert aus A Link to the Past
Das Masterschwert hat nun eine Triforce-Prägung und zudem auch das Wappen der königlichen Familie („Wingcrest“), das aber hier grad aufgrund des Lichteinfalls nicht zu sehen ist ^^
Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.