The Affair – Die verbotene Frucht einer Affäre

Ein mittelmäßig erfolgreicher Schriftsteller trifft im Urlaub auf eine hübsche Kellnerin. Es knistert sofort, und es dauert nicht lang, bis passiert, was in so einem Fall passieren muss: Küsse am Strand und eine heiße Nacht. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass beide verheiratet sind. The Affair ist – Überraschung! – eine Drama-Serie über eine Affäre und all die Probleme, die sie nach sich zieht.

[Serie] Tote Mädchen lügen nicht | Mobbing in der High School

„Wenn du dich beim Anschauen dieser Serie nicht wohlfühlst, dann sprich mit jemandem darüber.“ – Die Serie, bei der Mobbing und weitere Konflikte in der Schule mit dem Suizid einer Schülerin endet, polarisierte und Netflix fühlte sich dazu veranlasst, einen Hinweis auf die Suche nach professioneller Hilfe vorzuschalten. Es geht um die High School-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“.

Serienvorstellung: Sneaky Pete – Was ist eigentlich Wahrheit?

In diesem Post stelle ich kurz – wie immer spoilerfrei! – die Serie Sneaky Pete vor. Die erste Staffel wurde im Februar 2017 in Deutschland veröffentlicht. Sie läuft exklusiv auf Amazon Video. Minimalistisches Fazit zuerst: Anschauen! Überraschend, unterhaltsam und mit Sicherheit niemals langweilig :D

Über Nachrichten, die keine sind

Mir geht es heute um Spoilerkultur und besonders um Online-Berichterstattung – und zwar wie immer natürlich absolut spoilerfrei! :D Dass TV-Serien inzwischen längst kein Verbotene-Liebe-Soap-Opera-Hausfrauen-Thema mehr ist, sondern Millionen Fans an sich binden können, ist spätestens seit Game of Thrones klar. Da fiebern derart viele Menschen mit, dass bei neuen Episoden Server wegen zu vieler Zugriffe überlastet werden, während Pornoseiten zur Ausstrahlung der Premiere Einbrüche der Zugriffszahlen verzeichnen. Die Nachfrage nach so einem Produkt ist hoch, so dass nicht nur die Pay-TV-Sender, die diese Serien anbieten, daran verdienen, sondern auch der Merchandise-Markt und nicht zuletzt auch die Onlinesparten seriöser Nachrichtenmagazine. Berichterstattung über fiktive Ereignisse – wo kommt man da hin? Und darauf gehe ich jetzt genauer ein. In Zeiten, in denen Besucherklicks in Geld umgerechnet werden können, geht es darum, möglichst viele Besucher zu sich zu holen. Und das geht kaum einfacher als bei einem derart populären Thema wie einer …

The Walking Dead: Serienempfehlung

Obwohl wir mit Walking Dead noch nicht durch sind – im Herbst wird Staffel 7 ausgestrahlt, wir sind zur Zeit noch in der Mitte der 4. Staffel [Update 30.09.: Inzwischen haben wir Stafffel 6 auch durch] – möchte ich schon mal ein Review zur Serie schreiben. Sie reißt ja doch ein wenig mit.. Wie immer ohne Spoiler :D Formal handelt es sich um eine Drama-„Horror“-Serie in einem Postapokalypse-Szenario. Horror deswegen, weil es ab und zu spannende Horror-Momente gibt – sie herrschen aber keinesfalls vor.

Rome: Serienempfehlung

Wir haben gestern mal wieder die Serie „Rome“ beendet und ich dachte, dass es sich doch durchaus lohnen würde, darüber mal was zu schreiben :D Die Serie ist FSK 18, aber mehr wegen freizügiger Szenen als wegen Gewaltdarstellungen. Zusammen mit den Intrigen, Schlachten, unflätigen Sprüchen („Blut und Pisse!“) und opulenten Kulissen erinnert Rome durchaus an Game of Thrones – nur, dass Rome Jahre älter ist. Trotz einiger historischer Abweichungen ist die Serie Rome richtig gut.