Gamescom 2018 – Warteschlangen, Shitstorms und coole Entdeckungen

Die Gamescom feiert dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum. Die Gamescom und ich feierten am Dienstag und Mittwoch nulltes Jubiläum! Hier mein exklusiver Bericht als Gamescom 2018-Rückkehrer, noch vor deren offiziellem Abschluss am morgigen Samstag. Über Warteschlangen, Shitstorms und coole Entdeckungen.

Division-Video: Der Hunter

Die Hunter/Jäger sind eine völlig neue Gegnerfraktion in The Division, die nur im Survival-Modus auftritt – und dort auch erst ganz am Ende, sobald man eine Agentenbergung mit dem Hubschrauber in der Dark Zone anfordert. Es ist also eine gewisse Vorarbeit notwendig, um überhaupt so weit zu kommen, dazu kommen manchmal auch weitere Versuche, in denen man schon vorher durch irgendeine Dummheit gestorben ist. Das Problem ist also, dass man einerseits am Hunter vorbei muss, aber andererseits kennt man gerade am Anfang dessen Fähigkeiten und Verhalten nicht gut, so dass man sich nicht durch die Wahl passender Skills und Equipments gut auf die Begegnung vorbereiten kann.

The Division – Der neue Survival Mode

Vor etwa einer Woche kam der neue DLC Survival zum Preis von 14,99 € für den Multiplayer-RPG-Ego-Shooter The Division raus. Er nennt sich auf deutsch „Überleben“, was den Inhalt auf den Punkt genau trifft. Es geht darum, nicht nur das gegnerische Blei zu überleben, das einem ständig um die Ohren fliegt, sondern auch die Eiseskälte eines Schneesturms und, als wäre das nicht genug, auch noch eine tödliche Infektion. Alle drei Faktoren können über kurz oder lang zum permanenten Tod im Spielmodus führen.

The Division: Statement zum Missionsabschluss

+++ Das Division HQ vermeldet das vorläufige Ende der Mission „Sicherung NYC“. Sie ist als voller Erfolg zu werten. +++ Nachdem mit maximaler Autorität gegen alle feindlichen Kombattanten vorgegangen wurde, sind inzwischen deren Führungsstrukturen komplett zerschlagen. In Teilen der Stadt sind lediglich zerstreute Restverbände aktiv. Sie operieren jedoch unorganisiert und sind daher auf niedriger Eskalationsstufe auszuschalten. Die Stadt gilt nun als gesichert und die Joint Task Force übernimmt die Reorganisation der notwendigen Versorgungsinfrastruktur, um auf mittelfristige Sicht zumindest einen Teil der Stadt wieder lebensfähig zu machen.

Division-Galerie eröffnet

In aller Kürze kurz eine Kurzmeldung: Habe gestern abend für The Division eine eigene Bildergalerie erstellt: Bildergalerie > Spiele > The Division. Da gibt es einige Screenshots zum Spiel.

Ansonsten ist die Piazza-Saison ((c) Pierre) jetzt eröffnet. Bei diesem schönen Wetter wähnt man sich ja schon fast südlich der Alpen.. <3

Terassenmöbel entwintert und Tisch mit Cappucino-Tasse bewaffnet!
Terassenmöbel entwintert und Tisch mit Cappucino bewaffnet!

Die Faszination der Postapokalypse

Literatur, Filme, Spiele und was immer sonst noch, die sich mit irgendeiner Art von Apokalypse beschäftigen, sind Legion. Der Mensch ist gut darin, sich Apokalypsen auszudenken :D Angeregt durch The Division und einen Trailer zu den dort agierenden postapokalyptischen Fraktionen (siehe unten) bin ich gedanklich wieder schön auf das Thema Postapokalypse eingestellt. Was passiert mit dem Menschen, wenn staatliche Ordnungen wegfallen? Eine Frage, mit der sich auch Staatstheoretiker beschäftigt haben. In aller (fast schon sträflichen) Kürze gibt es unten zwei Gedanken aus dem 17. Jahrhundert.

The Division (Nachtrag)

The Division ist jetzt seit ein paar Tagen online und es macht eeecht verdammt Spaß. Hier ein kleiner Nachtrag zur Spielevorstellung der Open-Beta-Version von The Division vor ein paar Wochen. Im Großen und Ganzen gibt es keine fühlbaren Unterschiede zur Open Beta, nur an der Dark Zone haben sie wohl irgendwie geschraubt, siehe unten.

[Review] Tom Clancy’s The Division

Tom Clancy’s The Division ist ein Multiplayer Online Rollenspiel-Shooter (MORPGS) :D Mal was ganz Neues! The Divsion besticht dadurch, dass es Shooter und Online-RPGs kombiniert und somit Anhänger beider Genres begeistern kann. Bei mir hatte das Spiel damit jedenfalls großen Erfolg :D Und nicht nur damit. Das Spiel macht so einiges richtig. Das „massive“, das in ein MMORPG noch reingehören würde, lasse ich wegen der instanzierten PvE-Gebiete und des streng spielerbegrenzten PvP-Gebiets „Dark Zone“ mal weg.

Das kleine Glossar für MMORPG-Abkürzungen

AoE, Dot, Aggro und Wipe – das ist gängiges MMORPG-Vokabular. Nur – was bedeuten die Abkürzungen und Begriffe überhaupt? Was bedeutet die Abkürzung Aoe und was ist ein MMORPG? Hier gibt es die Antworten ^^ Manchmal nutze ich in meinen Beiträgen ziemlich unbedacht Abkürzungen, ohne Lust zu haben, sie jedes mal wieder neu zu erklären. Daher kam mir gestern Abend beim Verfassen meiner SWToR-Spielevorstellung die sinnige Idee, einfach ein Glossar zu schreiben :D