Statusupdate

Ja was sagt man dazu.
Wir haben schon seit über 2 Wochen Sonne am Stück, kein Grund für mich zu meckern, was für ein Ärger -.-

Habe letzte Woche mein Hauptseminarsreferat gehalten, es gefiel dem Professor erst „eigentlich ganz gut“ (Klartext wohl ca. 3+), nach der Sitzung kam er beim Beamer abbauen aber nochmal zu mir und meinte „machen Sie sich keine Sorgen, Ihr Referat war sehr gut“ (sehr gut ist, das weiss jeder Lehrer und Schüler: 1). Also wird dann wohl gut gewesen sein (2 :D). Wie dem auch sei. Wie allgemein bekannt ist, ich bin ein Freund des geschriebenen Textes und die Hausarbeit dazu kommt erst noch.

Ansonsten schreib ich morgen meine einzige Klausur für dieses Semester (Vorlesung „Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation 1495-1806“) und bin nur sporadisch vorbereitet. Falls erwartet wird, dass die Phasen des 30jährigen Krieges incl. Jahresdaten oder die Strukturmerkmale der Konflikte im vor 1618 runtergeschrieben werden wird morgen ein sehr trauriger Tag sein. Ich hoffe es reicht, wenn man die Thematik verstanden hat. Hasse auswändiglernen und lehne dies ab!
Somit ist morgen auch der letzte Unitag in der Vorlesungszeit für mich, bis Mitte Oktober ist dann wieder frei. Dann gehts ab ins 6. Semester und Richtung Bachelorarbeit. Meine Knie werden weich..

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.