Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 56 Sekunden

Mithilfe der Reliefkarte von geoportal-bw.de habe ich kürzlich endlich einen Abschnitt des Straßendamms der alten römischen Straßenverbindung zwischen Heidelberg nach Osten, zum Limes entdeckt. Das ist grundsätzlich nichts Neues, aber ich wusste bisher nicht, wo genau die Straße verläuft. Im Lidar-Scan ist sie aber ganz deutlich zu erkennen. Was soll man machen? Da muss man natürlich mal hin und nachschauen, wie das ganze vor Ort aussieht.

Im neuen Video erkläre ich ein wenig mehr zum Kontext der Straße und zeige, wo sie genau verläuft. Danach gehen Pierre (green-shemagh.net) und ich der Sache nach und suchen den alten Straßendamm im Wald. Dabei kam ein Video heraus, das wohl recht informativ ist, wenn man sich für den Verlauf von alten Straßen interessiert, und das mal eine neue Dynamik zeigt. Immerhin war ich diesmal nicht allein im Wald unterwegs, sondern hatte eine … charmante … Begleitung ^^ (Das dei-Mudda-Ding am Ende hätte ich mir allerdings auch sparen können..)

Ich hoffe, du hast beim Anschauen genauso viel Spaß wie ich beim Aufnehmen! :D

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fToFdkh1RVo
Kategorien: Plejadium-News

2 Kommentare

Texx · 10. April 2018 um 05:46

sehr interessant, sehr nett, schöner Wald

    Ravana · 10. April 2018 um 20:29

    Ja, sehr nett und schön ^^ Danke :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.