Manchmal liegt die Lösung so nahe..

Seit Jahren war mir bekannt, dass direkt auf der Startseite des Plejadiums ein Link nicht geht – nämlich der Ältere Beiträge-Link ganz unten. Den würde man nutzen, wenn man keine Lust hat, auf eine Beitragskategorie zu klicken, sondern sich einfach chronologisch berieseln zu lassen.

Sowas ist ein Dorn im Auge, und ich hab immer wieder stundenlang versucht, eine Lösung für das Problem zu finden und den Link irgendwie zu fixen. Da dieser Link durch die Programmiersprache PHP generiert wird und ich (noch?) kein PHP selbst schreiben kann, konnte ich aber selbst nicht viel machen.

WARUM der Link nicht ging, war mir immer klar: Für die Startseite hier habe ich immer ein eigenes Template genutzt, also eine eigene Vorlage, die eigentlich nicht vorgesehen war und daher im Code auch nicht unterstützt wurde. Ich hab das so gemacht, um ganz oben einen Bereich für meine Schlagwörter zu haben :D Jedenfalls ging deswegen dieser Link nicht.

Ja, gestern sagte Pierre mir mal wieder, dass der Link nicht geht. Ja, ich weiss, danke für die Info, aber ich kann nichts machen. Oder etwa doch? Schon seit einer ganzen Weile gibt es die Möglichkeit, Beiträge oben „anzupinnen“, also zu fixieren, so dass sie nicht nach unten rutschen. Gestern gelang es mir endlich, 1 + 1 zusammenzuzählen: Warum nicht einfach die Schlagwörter in einen Beitrag setzen, diesen pinnen und das eigene Template wegwerfen? Es war eine Sache von fünf Minuten, das umzusetzen. Anschließend noch das Format für diesen einen Beitrag im PHP-Code etwas angepasst (Code-Schnipsel verstehen, kopieren und einfügen oder auch entfernen ist ja kein Problem :D), damit da nicht die üblichen „Veröffentlicht am..“-Daten stehen.

Der seit Jahren kaputte Link ist nun Geschichte. Manchmal kann es so einfach sein, und man kommt nicht drauf..!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.