Schnee und Windows 8

Über Weihnachten habe ich auf meinem Mini-Laptop, oder genauer: Netbook, Windwows 8 über das bewährte Win XP drüberinstalliert. Das ging relativ einfach und die Lizenz war schon für 30 EUR zu haben. Ich hätte ja eher Windows 7 besorgt (habe kein Win 8 und bin abgeschreckt durch die schlechten Meinungen), aber: Win 7 läuft nicht auf dem Teil, es erfüllt die Hardwareanforderungen nicht. Zu wenig Arbeitsspeicher (1 GB statt 2 GB). Win 8 aber schon. Irgendwie paradox :D
Jedenfalls ging das Installieren von Win 8 ganz problemlos, das Zeitfressendste waren die 16 GB, die man dazu runterladen muss.

Dann das hier:

KACHELN
KACHELN

Brr. Das muss man schon sehr skeptisch sehen. Anscheinend setzt Win 8 auf halbblinde Senioren: Große Schrift, riesige bunte Schaltflächen. Ist eine Qual, das am Netbook ohne Maus (und ohne Touchscreen) zu bedienen, die zurückgelegten Kilometer mit dem Mauszeiger sprechen dafür dass das System irgendwie Mist ist.
Dann wollte ich auch Win 8.1 updaten, denn da soll alles etwas besser sein. Also zur Microsoft-Seite gegangen, dort auf Upgrade geklickt, man wird zum Microsoft Store weitergeleitet, wo man das Dings runterladen kann. Folgende Fehlermeldung: „Store kann nicht ausgeführt werden, Auflösung zu gering“. …! Ja gut, die Auflösung 1024×600 ist Mist, Microsoft will (NUR FÜR DAS UPGRADE!!) 1024×768, aber das Netbook kann eben nicht höher… Also die Geschichte vertagt, bis ich wieder zu Hause war. Dort TV angeschlossen und die verlangte Auflösung eingestellt. Store öffnet nun, sagt aber, dass erst alle anderen verfügbaren Updates gemacht werden sollen. Das waren 94 wichtige Updates und etwa 1 GB Download. Der Download ging schnell, die Installation kostete ca einen halben Tag oO
Dann nächster Versuch am Folgetag. Netbook an den TV angeschlossen und das Bild auf TV und Netbook anzeigen lassen. Fehlermeldung, Auflösung zu gering. Also NUR den TV als Bildschirm genutzt, dann ging es. …. … ….. …
Immerhin ging das Upgrade dann ganz gut und danach gab es auch die Start-Taste wieder unten links. Die macht aber nichts anderes als in diese Kachelansicht zu schalten, die niemand mag, wegen der riesigen Kacheln muss man Ewigkeiten nach rechts scrollen, um alles zu sehen. Hach, Windows 7 ist schon eine tolle Sache. Naja, genug gemeckert. Es schneit!

Lange hat man ihn vermisst, nun ist er da – in dem Moment wo wir uns Richtung Norden nach Braunschweig aufmachen um meine Verwandten zu besuchen. Dort gibts natürlich keinen Schnee. Vielleicht machen wir einen Abstecher über den Harz, dort findet sich vielleicht was :D

Schnee! <3 Es ist so schön!
Schnee!
Ähnliche Beiträge

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.