Skyrim: zwei Videos hinzugefügt

Irgendwie hab ich mir gestern ein paar Stunden zum Zocken freigenommen. Erst hab ich erstmals (endlich, nach nur 4,5 Jahren) Zelda – Twilight Princess durchgespielt, da war ich die letzten Wochen schon ein bisschen dran, weil ich nach dem Übertragen der Zelda-Seite so viel Bock auf Zelda bekommen habe ^^ Ich werde zeitnah, also in bis zu 3 Jahren, Twilight Princess noch auf die Zelda-Seite bringen und hab auch vor, das neue Zelda – Skyward Sword zu spielen, das Bommel mir zum Geburtstag geschenkt hat ^^ So, aber nun zur Webseite: nachdem ich Zelda durch hatte, hab ich mich nochmal an Skyrim gesetzt, eines der imo allerbesten Spiele überhaupt :D Habe ein paar Gameplay-Filmchen aufgenommen und zusammen gepfriemelt, sie sind jetzt auf der Seite zu Skyrim zu sehen (unter den Screenshots, ganz unten). Sogar in relativ guter Qualität :D

PC Games Magazin – Überraschung, Bestätigung, Need, Greed

Bommel hat heute die aktuelle PC Games-Zeitschrift (04/2012) mitgebracht. Dort wird einige Seiten über das bald kommende Guild Wars 2 geschrieben, ich habe aber noch andere Funde gemacht ^^ Die Überschrift „Überraschung, Bestätigung, Need, Greed“ beschreibt insgesamt vier Spiele, die hier vorgestellt/getestet wurden, und das Geheimnis wird auch umgehend gelüftet :D

Drei kurze, dafür sensationelle CSS-Tipps

Während ich mich mit dem Design dieser Seite befasst habe, bin ich auf drei tolle CSS-Schnipsel gestoßen. Während meiner Webdesign-Lern- und Anwendungs-Hoch-Zeit 2004-2006 gabs das so noch nicht, bzw. ist nicht von den wichtigsten Browsern akzeptiert worden. Da ich mir das damals schon gewünscht hatte, ist meine Begeisterung jetzt, da es wirklich funktioniert, beinahe grenzenlos :D

Smiley-Guide

Wer schon mal im Internet mit anderen Leuten zu tun hatte, zB. über Mails oder in Foren, oder natürlich in Chats, wird schnell gemerkt haben, dass die User teilweise in einer ziemlich eigenen Sprache kommunizieren. Vom Großbuchstaben-Verweigern über das Vermeiden von Umlauten (Letzteres mach ich inzwischen nicht mehr, in Chats schreib ich aber dennoch gewohnheitsgemäß klein ^^) bis zum „Extrem-Abkürzing“ von Wörtern, Eindeutschung von englischen Wörtern und natürlich das Verwenden von Emoticons oder Smileys. Für einen Neuling ist das alles ziemlich kompliziert, und es dauert seine Weile, bis man hinter die Bedeutungen dieser Eigenarten kommt. Erschwerend kommt noch dazu, dass vieles zwar „genormt“ ist, bei manchen Usern aber va. Smileys leicht unterschiedliche Bedeutungen haben.

Elder Scrolls 5 – Skyrim

Skyrim .. Ja, was sagt man zu Skyrim.. Skyrim ist wahnsinnig episch. Es handelt sich dabei wie beim Vorgänger Oblivion um ein RPG. Ich fange jetzt gar nicht groß an, Gameplay oder Inhalt zu erläutern. Nur ein bisschen loben ^^ Darum gibt es hier auch eine Galerie: ich will der Welt zeigen, wie schön Himmelsrand ist. Ein paar recht epische Shots sind aber auch dabei :D Und damit man das ganze in Bewegung sieht, gibt es auch noch zwei Filmchen (ganz unten).

Special: The Legend of Zelda

In dieser Rubrik stelle ich euch das Nintendo-Spiel „The Legend of Zelda“ vor. Es handelt sich um ein „Action-Adventure“ und besteht aus mehreren Spielen, die auf bisher allen Nintendo-Konsolen erschienen sind  und dem Fantasy-Genre zuzuordnen sind. Im Jahr 2011 feierte die Serie ihren 25. Geburtstag: das erste Spiel der Reihe, „The Legend of Zelda“, erschien 1986 auf dem Nintendo Entertainment System (NES). Für mich spielte die Serie schon immer eine wichtige Rolle, weil der dritte Teil, A Link to the Past,  für mich das erste Konsolen-Spiel überhaupt war. Anders als bei anderen Spielen der Zeit 1992-95 – vor allem Jump’n Runs wie Aladdin, Sonic, Super Mario – gab es hier eine richtige Story und eben Abenteuer- und Fantasy-Elemente. Wegen diesem Spiel kaufte ich mir erst vom Konfirmationsgeld einen Fernseher und dann einen SNES (Super Nintendo Entertainment System, Nachfolger vom NES) sowie das geliebte Zelda-Spiel. Bevor es soweit war, lernte ich …

KalOnline

KalOnline ist ein sehr einfaches Fantasy-MMORPG mit asiatischem Setting aus dem Jahr 2004. Der große Reiz bei diesem Spiel ist die Auseinandersetzung mit anderen, internationalen Spielern. Hier stelle ich es kurz vor – inklusive einigen nostalgischen Screenshots und Geschichten aus 2005-2006 :D

Guild Wars 1

GW ist ein kostenpflichtiges Online-Rollenspiel, das man mit tausenden anderen Spielern der ganzen Welt online spielt. Die Kosten fallen dabei nicht monatlich an wie zB. bei WoW, sondern nur einmalig beim Kauf des Spiels. Man könnte vermuten, dass dann der Service oder die Inhalte leiden, aber dem ist ganz und gar nicht so.