ESO ESO ESO :D Trailer!

Als großer Fan von Skyrim fiebere ich natürlich dem Release von Elder Scrolls Online (kurz: ESO, Update 28.05.2015: Eigene Seite/Galerie über ESO) entgegen. Am 4.04. ist es soweit :D Mal gespannt, ob es beim Release wie bei den meisten anderen MMOs (oder deren Addons) wieder so massive Login-Probleme haben, gehe aber fast davon aus :/ Naja, habe jedenfalls vorbestellt und bekomme 3 Tage früher Zugang, also am 1. April (haha, April April, da haben sie sogar ne Ausrede wenn nichts klappt :D). So, nun schaut man sich natürlich schon vorher an, was einen so erwartet. Habe leider an der Beta nicht teilnehmen können. Offensichtlich sind die Völker Tamriels in drei Allianzen aufgeteilt, die wohl vor allem für PvP (und eben Rassenwahl) relevant sind. Wenn man Hochelf spielt, ist man wohl automatisch in deren Allianz – zusammen mit Waldelfen und den Khajit – „Aldmeri Dominion“. Von daher wie in WoW, nur …

Spielevorstellung: Neverwinter

Nachdem ich in letzter Zeit so fleißig an meiner Bachelorarbeit geschrieben hab, ist völlig unbemerkt mein Abo-Account für Final Fantasy 14 ausgelaufen. Als ich dann wieder Zeit hatte und endlich wieder ne Runde spielen wollte, musste ich voller Entsetzen feststellen, dass mir der Zugriff auf meinen geliebten Magier und Heiler verwehrt wurde, und ich hatte/habe kein Geld für neue Spielzeit. Ein neues Spiel musste her. Kollege Ray kam mit der Idee zu Neverwinter an, es soll für ein F2P-Spiel (Free to play, mit Itemshop) ganz gut sein. Es ist komplett kostenlos spielbar. Also tagelang runtergeladen, gestartet und seit knapp einer Woche ausprobiert – hier eine kurze Vorstellung des Spiels. Bin allerdings selbst noch mitten in der Levelphase, keine Ahnung wie der Endcontent aussieht. Neverwinter ist ein farbenfrohes „Action-MMO„, also nicht unbedingt ein klassisches MMORPG wie World of Warcraft, Star Wars: The old Republic oder FF14, sondern actionreicher, mehr wie Guild …

Guild Wars 2 :D

Seit 2007 angekündigt wurde, dass ArenaNet an einem Nachfolgerspiel für Guild Wars arbeitet und seitdem immer wieder Appetithäppchen veröffentlicht worden sind, die zeigten, dass sie vorhaben, was Neues, Gutes, Besseres, Spaßmachenderes zu bauen als alle anderen MMORPGs, freue ich mich auf die Veröffentlichung des Spiels. GW1 war ja auch schon toll und vielseitig mit den etwa 100 Skills pro Klasse … <3 Jedenfalls: gestern war offizieller Start für GW2. Teilweise gibt es noch Bugs (gesehen habe ich keine, nur davon gehört) und natürlich sind die Server überlastet wegen dem Ansturm, aber nachdem ich das Ganze gestern doch ein paar Stunden ausprobiert habe, ist mein abschließendes Tagesurteil: macht Spaß :D

Guild Wars 2

Seit gestern nachmittag ist der Guild Wars 2 Release-Termin bekanntgegeben: 28. August 2012 :D Freu ^^ Hatte schon befürchtet, dass sie den Release fürs Weihnachtsgeschäft rauszögern, in typischer Blizzardmanier (mal schauen wann sie mit dem Panda nachziehen). Aber nein, ArenaNet ist einfach toll <3 Zomg, zomg, habe noch keinen Namen für meinen Mesmer oder Elementarmagier der Rasse Mensch, Sylvari oder Norn … Wird wohl Zeit, sich (noch ernsthafter) damit zu beschäftigen :D Endlich GW2 :D Ich warte seit 5 Jahren ^^ Wird sicher ein echter Knaller..

Skyrim lässt nicht los ^^

Ich kann Skyrim einfach nicht zur Seite legen. Ist zu toll, alle paar Tage mal für 2-3h durch die Welt zu streifen. Auch nach jetzt 134 Spielstunden werde ich der Atmosphäre nicht satt, sondern im Gegenteil, sie überrascht mich immer wieder. Immer wieder atemberaubend. Mal bin ich in einer Höhle unterwegs und komme plötzlich in einen großen Raum, in den Licht von draußen einfällt, das sich in einem kleinen See am Boden spiegelt und kleine Staubpartikel in den Lichtstrahlen herumfliegen. Mal laufe ich einfach nur durch die Berge und komme im Sonnenuntergang zu einem kleinen Dorf mit friedlichen Bauern, die ihre Felder pflügen und herbstlichen Bäumen überall. Dann ist es wieder ein Drache, der überraschend mitten im Gespräch mit irgendeinem Kultisten über die Kultstätte fliegt und anfängt, die Kultisten zu grillen. Dann wieder breche ich in ein abgelegenes Haus ein und schleiche herum, während ich den Gesprächen der Banditen, die …

Skyyyyrim <3

Die letzten Tage spiele ich wieder ein bisschen Skyrim. Die Landschaft und so manches Design in irgendwelchen Höhlen haut mich noch immer um <3 Ich habe endlich meinen Haupttalentbaum (wenn man so will..) auf Maximum gebracht: Zerstörung ist jetzt auf 100, das heisst, ich habe jetzt die Meister-Skills für alle drei Elemente Feuer, Frost und Blitz. Sieht sehr episch aus und macht auch gut Schaden. Für Feuersturm habe ich ein Video gemacht, das ich wohl morgen hochlade (und vllt pack ich noch die Frost- und Blitzskills dazu) und wo man sich das anschauen kann.

Skyrim: zwei Videos hinzugefügt

Irgendwie hab ich mir gestern ein paar Stunden zum Zocken freigenommen. Erst hab ich erstmals (endlich, nach nur 4,5 Jahren) Zelda – Twilight Princess durchgespielt, da war ich die letzten Wochen schon ein bisschen dran, weil ich nach dem Übertragen der Zelda-Seite so viel Bock auf Zelda bekommen habe ^^ Ich werde zeitnah, also in bis zu 3 Jahren, Twilight Princess noch auf die Zelda-Seite bringen und hab auch vor, das neue Zelda – Skyward Sword zu spielen, das Bommel mir zum Geburtstag geschenkt hat ^^ So, aber nun zur Webseite: nachdem ich Zelda durch hatte, hab ich mich nochmal an Skyrim gesetzt, eines der imo allerbesten Spiele überhaupt :D Habe ein paar Gameplay-Filmchen aufgenommen und zusammen gepfriemelt, sie sind jetzt auf der Seite zu Skyrim zu sehen (unter den Screenshots, ganz unten). Sogar in relativ guter Qualität :D

PC Games Magazin – Überraschung, Bestätigung, Need, Greed

Bommel hat heute die aktuelle PC Games-Zeitschrift (04/2012) mitgebracht. Dort wird einige Seiten über das bald kommende Guild Wars 2 geschrieben, ich habe aber noch andere Funde gemacht ^^ Die Überschrift „Überraschung, Bestätigung, Need, Greed“ beschreibt insgesamt vier Spiele, die hier vorgestellt/getestet wurden, und das Geheimnis wird auch umgehend gelüftet :D

Elder Scrolls 5 – Skyrim

Skyrim .. Ja, was sagt man zu Skyrim.. Skyrim ist wahnsinnig episch. Es handelt sich dabei wie beim Vorgänger Oblivion um ein RPG. Ich fange jetzt gar nicht groß an, Gameplay oder Inhalt zu erläutern. Nur ein bisschen loben ^^ Darum gibt es hier auch eine Galerie: ich will der Welt zeigen, wie schön Himmelsrand ist. Ein paar recht epische Shots sind aber auch dabei :D Und damit man das ganze in Bewegung sieht, gibt es auch noch zwei Filmchen (ganz unten).

Special: The Legend of Zelda

In dieser Rubrik stelle ich euch das Nintendo-Spiel „The Legend of Zelda“ vor. Es handelt sich um ein „Action-Adventure“ und besteht aus mehreren Spielen, die auf bisher allen Nintendo-Konsolen erschienen sind  und dem Fantasy-Genre zuzuordnen sind. Im Jahr 2011 feierte die Serie ihren 25. Geburtstag: das erste Spiel der Reihe, „The Legend of Zelda“, erschien 1986 auf dem Nintendo Entertainment System (NES). Für mich spielte die Serie schon immer eine wichtige Rolle, weil der dritte Teil, A Link to the Past,  für mich das erste Konsolen-Spiel überhaupt war. Anders als bei anderen Spielen der Zeit 1992-95 – vor allem Jump’n Runs wie Aladdin, Sonic, Super Mario – gab es hier eine richtige Story und eben Abenteuer- und Fantasy-Elemente. Wegen diesem Spiel kaufte ich mir erst vom Konfirmationsgeld einen Fernseher und dann einen SNES (Super Nintendo Entertainment System, Nachfolger vom NES) sowie das geliebte Zelda-Spiel. Bevor es soweit war, lernte ich …

KalOnline

KalOnline ist ein sehr einfaches Fantasy-MMORPG mit asiatischem Setting aus dem Jahr 2004. Der große Reiz bei diesem Spiel ist die Auseinandersetzung mit anderen, internationalen Spielern. Hier stelle ich es kurz vor – inklusive einigen nostalgischen Screenshots und Geschichten aus 2005-2006 :D

Guild Wars 1

GW ist ein kostenpflichtiges Online-Rollenspiel, das man mit tausenden anderen Spielern der ganzen Welt online spielt. Die Kosten fallen dabei nicht monatlich an wie zB. bei WoW, sondern nur einmalig beim Kauf des Spiels. Man könnte vermuten, dass dann der Service oder die Inhalte leiden, aber dem ist ganz und gar nicht so.