Nachdenkliches

Ben Moore – Da draußen

Dieses Buch ist kein Roman, sondern eher eine sehr spannende Dokumentation. Ben Moore versucht zu erklären, was überhaupt Leben ist und wie es entstehen kann. Er verdeutlicht, wie viele unterschiedliche Formen - nahezu unendlich viele! - das Leben einnehmen kann und dass unsere Lebensweise und unsere Fähigkeiten als Lebewesen alles andere als Standard ist. (mehr …)

Von Ravana, vor
Nachdenkliches

Erich Maria Remarque – Im Westen nichts Neues

Ein literarischer Klassiker. Dieses Anti-Kriegsbuch berichtet aus der Ich-Perspektive von einem jungen Soldaten im ersten Weltkrieg, der an der Westfront in Frankreich eingesetzt ist. In diesem schwer umkämpften Gebiet bewegt sich über zwei Jahre fast nichts und ganze Generationen von Soldaten werden verheizt. Das Buch berichtet von Angst und Abstumpfung durch schreckliche Erlebnisse an der Front. (mehr …)

Von Ravana, vor
Nachdenkliches

Khaled Hosseini – Drachenläufer

Ein Buch, das in einem "normalen" Afghanistan spielt, ohne Krieg, Taliban und Terrorismus! In den 1970er Jahren sah Afghanistan noch nicht so viel anders aus als westliche Länder. Ein interessantes Buch über die Freundschaft zweier afghanischer Jungen, die sich nach der russischen Invasion aus den Augen verloren haben. Im Zuge einer Festplatten-Aufräumaktion letzte Woche traf ich (wieder mal) auf eine Datei mit einigen Rezensionen, die ich früher irgendwann geschrieben, aber niemals veröffentlicht habe, warum auch immer. Das hier ist eine davon und ich schätze, dass es etwa 2,5 Jahre her ist, als ich das Buch gelesen habe. (mehr …)

Von Ravana, vor
Historisches

Hans Graf von Lehndorff – Ostpreußisches Tagebuch

Ostpreußen am Ende des 2. Weltkriegs - in der Ferne hört man schon die Artillerie und eine Unruhe macht sich breit. Was, wenn die Russen kommen? Es ist kein Spoiler, wenn ich sage, dass die Russen wirklich kamen. Dieses Buch schildert die Ankunft der Russen, das Ende des Krieges und die Monate danach aus Sicht des Autors, der dabei gewesen ist. Es ist im Grunde in Tagebuchform geschrieben und schockiert durch den Gewaltausbruch, den die Menschen während des Krieges erlebt haben.. (mehr …)

Von Ravana, vor